Kachelöfen als ökologischer Trend

Die Befeuerung mit Stückholz oder Pellets macht den Kachelofen zu einem umwelt- und klimafreundlichen Heizsystem.

Kachelöfen sind ein ökologischer Trend

Seit Jahrhunderten sind von Hand gesetzte Kachelöfen heiß begehrt. Mit ihrer milden Strahlungswärme und dem gefälligen Äußeren zaubern Kachelöfen pure Behaglichkeit ins Haus. Die Befeuerung mit Stückholz oder Pellets macht sie zu einem umwelt- und klimafreundlichen Heizsystem.

Kachelöfen wurden im Laufe der Zeit feuerungstechnisch immer mehr perfektioniert und sind heute sehr leistungsfähig und komfortabel. Neben dem traditionellen Grundofen, der dank seiner hohen Speicherfähigkeit die erzeugte Wärme über viele Stunden abstrahlt, gibt es vielfältige Varianten von Kachelöfen: Warmluftöfen sind je nach Bedarf mit modernen Heizeinsätzen für feste Brennstoffe ausgestattet, können aber auch mit Öl oder Gas betrieben werden.

Im Heiz- oder Kachelkamin erlaubt eine großflächige Sichtscheibe den Blick auf das Feuer. Immer gefragter sind Pellet- oder Primäröfen, die speziell für die Verfeuerung der kleinen Holzpresslinge entwickelt wurden. Moderne Einzelraumfeuerstätten können heute an die Zentralheizung angebunden werden und damit zur Reduzierung der Heizkosten beitragen. So werden Kachelöfen zum Trend.

Ein Comeback erleben auch die urgemütlichen Kachelherde, die heute sogar mit modernen Brat-Back-Modulen ausgestattet werden können. Eine große Palette von Kacheln, Luftgittern und Türen in jeder gewünschten Stilrichtung eröffnet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Voraussetzung ist jedoch ein Schornstein, ohne den kein Feuer im Ofen möglich ist. Beim nachträglichen Einbau oder bei der Sanierung eines Schornsteins empfiehlt es sich, auf Edelstahlsysteme für erhöhte Anforderungen zurückzugreifen. Denn daran dürfen auch Kachelöfen und Kaminöfen angeschlossen werden.

Gemütliches Zentrum des Wohnzimmers: Kachelöfen sind heute in vielfältigen Varianten für jeden Geschmack – von rustikal bis hypermodern – zu haben. Kompetente Beratung zu allen Fragen rund um Feuerstätten im Eigenheim bieten die Ofen- und Luftheizungsbaufachbetriebe.