Welcher Ofentyp sind Sie?

Genießerin oder Flammenfreund: 6 Dinge, die Sie wissen sollten.

Feuer schafft eine behagliche Wärme und ein gemütliches Licht. Ein Kamin ist immer etwas ganz Besonderes. Um das Komfortpotenzial moderner Feuerstätten voll nutzen zu können, ist eine Beratung durch den Ofen- und Luftheizungsbauer wichtig. Der Experte kennt sich mit den verschiedenen Ofentechnologien bestens aus und findet die optimale Lösung.
Finden Sie heraus, welcher Ofentyp Sie sind: Der Genießer, der Rationale oder der Flammenfreund?

Der Ofentypen-Test:

Sechs Fragen und Ihre Antworten verraten Ihnen, ob Sie eher "Genießer/in", "Rationale(r)" oder "Flammenfreund/in" sind.

Kamin- und Kachelofen

Moderne Kachelöfen und Kamine gibt es in vielen technischen Ausführungen. Der Idealtyp ist genau auf die persönlichen Bedürfnisse nach Wärme und Design, aber auch auf die Räumlichkeiten abgestimmt. So kann man zwischen verschiedenen Ofentypen wählen. Den schönen Wärmespender für relaxte Abende mit Lagerfeuer-Atmosphäre, den leistungsstarken Dauerbrenner als Herzstück eines modularen Heizsystems oder den wohnlichen Mittelpunkt in der Küche der Bewohner.

Alles ist möglich: platzsparender Kaminofen, Heizkamin mit beeindruckender Feuersicht, Kachelofen mit langanhaltender milder Strahlungswärme, Kachelherd zum Kochen oder Pelletofen mit automatischer Befeuerung. Öfen mit Wasserwärmetauscher sind mit anderen Heizsystemen modular vernetzbar bis hin zur Hybridheizung. Ganz individuell: Der richtige Kamin.