Zinsgünstige Förderung

Kredit der KfW-Förderbank auch für Kesseltausch

Den neuen effizienten Heizkessel finanzieren Hauseigentümer seit Anfang des Jahres besonders einfach. Die KfW fördert jetzt auch Einzelmaßnahmen zur energetischen Sanierung. Eigentümer erhalten bei der KfW Förderbank über das KfW-CO2-Gebäudesanierungsprogramm fünf Prozent der förderfähigen Investitionskosten, maximal 2.500 Euro je Wohneinheit, als Zuschuss. Über die Öko-Plus-Variante des Programms „Wohnraum Modernisieren“ gibt es zudem einen zinsgünstigen Kredit für die Anschaffung eines Brennwertkessels. http://www.kfw-foerderbank.de