Nimmt Ihr Abwasser den richtigen Weg?

Der Entwässerungs-Check für freie Leitungen.

Viele Hausbesitzer denken beim Thema Abwasser nur bis zum Abfluss. Vorsicht! Sickert Abwasser durch undichte Rohrleitungen in Ihren Grundstücksboden, zahlt in der Regel keine Versicherung, sondern der Hausbesitzer.

Regelmäßige Vorsorge spart bares Geld.
Ursachen für eine Leckage bei Abwasserleitungen sind häufig Einsturz, Risse und einwachsendes Wurzelwerk. Ein professioneller Entwässerungs-Check kann helfen, Mängel aufzudecken und teure Reparaturkosten zu vermeiden.

Der Entwässerung-Check: keine Chance für Leckagen.
Ein Entwässerungs-Check schafft erhellende Einblicke in sonst verborgene Bereiche. In einem abschließenden Prüfprotokoll werden u. a. folgende Maßnahmen definiert:
•    Dichtheit der Abwasserleitungen.
•    Vermeidung von Geruchsbelästigung.
•    Sicherstellung des Boden- und Gewässerschutzes.
•    Keine Ablauf- bzw. Gurgelgeräusche.
•    Keine Fließ- und Pumpgeräusche.

„Wir checken für Deutschland“
Der Entwässerungs-Check gehört zu dem bundesweit angelegten Programm „Wir checken für Deutschland“. Es umfasst Prüfverfahren, die beim Hausmanagement von großer Wichtigkeit sind. Jeder Check hilft, Einsparmöglichkeiten zu erkennen, Sicherheit zu erhöhen, Betriebskosten zu senken und Ressourcen zu schonen.

Vertrauen Sie dem Fachmann.
Entscheiden Sie sich für einen Entwässerungs-Check Ihres SHK-Innungsfachbetriebes. Am besten noch heute.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.